+49 (0) 7306 954 5242 mail@jado-uebersetzungen.de

Desktop-Publishing

Wenn das Layout für Flyer, Broschüre, Katalog oder Handbuch steht, sind Änderungen immer schwierig und kostspielig. Damit unsere Kunden ihre Projekte dennoch problemlos in andere Sprachen übertragen können, bieten wir Übersetzungen in jegliche JADO-Sprache via Desktop-Publishing (DTP) an. Damit liefern wir auf Wunsch sämtliche Übersetzungsprojekte digital und druckfertig im final gestalteten Layout-Format, also beispielsweise in InDesign, Illustrator oder auch MS Office.

So funktioniert Desktop-Publishing bei Jado

  •  Sie schicken uns Ihre DTP-Dokumente in den gängigen Formaten von Adobe und Microsoft. Dazu zählen
    – Adobe InDesign, FrameMaker und Illustrator
    – MS Excel, PowerPoint und Word.
  • Wir übersetzen den Text in die gewünschte Fremdsprache.
  • Wir fügen den übersetzten Text in Ihr Dokument ein und passen das Layout minimal an, falls der übersetzte Text länger ist als der ursprüngliche. Auch Grafiken, Inhaltsverzeichnisse, Querverweise und Sonderzeichen gleichen wir bei Bedarf an. Dabei halten wir uns streng an die Style-Guides unserer Kunden.
  • Sie bekommen das fertig gestaltete Projekt im gleichen Dateiformat zurück wie die Ausgangsdatei und können direkt damit weiterarbeiten.

Tipps zum
Desktop-Publishing

Übersetzte Texte sollen so klingen, als wären sie nie übersetzt worden. Damit das gelingt, müssen unsere Übersetzer  Textrhythmus und Sprachfluss der Fremdsprache berücksichtigen. Die Herausforderung: Während der gleiche Inhalt im Deutschen beispielsweise 1000 Zeichen umfasst, braucht man im Französischen dafür etwa 1250 Zeichen.

Wenn der Text eines DTP-Projekts dann bereits in der deutschen Version kaum ins Layout passt, wird das in der französischen Variante quasi unmöglich. Wer also von Projektbeginn an weiß, dass der Text später übersetzt werden muss, kalkuliert am besten von vornherein mehr Platz ein.